* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Wenn die Fantasie zur Realität wird.....

Eine Erinnerung an einer gewissen Person........(Sehr lange ist das Her im Jahre 2004 In Bruchtal)

 

Ich sag das nicht nur um Aufmerksamkeit zu erregen ich hatte schon etwas sehr schlimmes erlebt im Chat. Eine gute Freundin aus einem Chat in Knuddels.de ich habe gerade angefangen dort mit dem Rollenspielgames, bis ich diese Person im Chat kennerlernte es war alles ganz normal sie war sehr nett und freundlich , ich habe oft mit ihr Rpg gemacht und es machte sehr viel Spaß ,diese Frau die so 14 Jahre alt war wie ich am Anfang kannte den Unterschied zwischen Fantasie und Realität nicht , ich auch erst nicht na ja ich war noch ein Kind aber bei mir war es nicht so heftig wie bei ihr, sie hat mich andauernd angemeckert wenn ich zu spät on kam oder einen Tag mal gar nicht kam, na ja es war nichts schlimmes dabei ich mochte sie und sie wahr einer meiner Besten Freunde dort im Chat am Anfang.

 

Bis sie eines Tages mir ihren Kummer erzählte sie hat mir erzählt das sie innerlich zerbricht und nicht mehr kann und nicht mehr will, das sie sich Ritz und so am arm sie hat mir auch Fotos davon geschickt und so, ich war etwas wütend darüber wieso sie so was macht und so und das sie es lassen sollte bevor sie sich selbst zerstört, sie wollte nichts davon wissen ich habe ihr gesagt sie sollte sich Hilfe holen einen Psychologen oder so was, sie hörte mir nicht zu, ich habe es aufgegeben als sie mich dann auch anmeckerte beleidigte und irgend wann meinte sie sei verrückt oder irre ein Psycho halt, ich hab ihr gesagt das ich niemals so über sie denken würde, aber sie war schon off, ich hätte niemals gedacht das dass dieser Tag das letzte male war als ich sie sah.

Eines Tages kam sie wieder on ein halbes Jahr später sie schrieb mich an sagte aber das er der Bruder sein und er sagte das dieser Nick gelöscht werden sollte, ich hab gefragt ,,Wieso?“ , darauf meinte er schließlich das sie sich vor dem Tag Selbstmord begangen hatte genau an dem Tag wo sie mir ihren Kummer erzählt hatte , ich wusste nicht das ich Hilfe holen musste ich kannte diese Person nicht Privat ich hatte mitleid und Schuldgefühle, bis ich es meinen Eltern erzählt hatte diese sagten aber es sei nicht meine Schuld, ich schwor mir eins diese Person kennen zu lernen auch wenn sie jetzt Tod war, ich überredete ihren Bruder wie sie in Real hieß und wo sie wohnte, natürlich bei dem Grab war alles anderes geworden in meinem leben. Ihr Bruder hatte mir einen Brief gegeben wo wir uns trafen und dort in dem Brief stand drinnen etwas über mich obwohl dieses Mädchen mich nicht mal kannte aber irgend wie wusste schon wie ich wahr und wie sie mich vorstellte, in dem Brief stand auch noch drinnen das ich ihr etwas versprechen musste dort stand ganz unten

 

P.S.

Werde niemals so wie ich und mache immer den Unterschied von Fantasie und Realität , den du lebst in der Realität und nicht in der Fantasie“....Ich Hab Dich Lieb.

 

Das setzte mir ein Stich ins Herz ich wollte nicht so werden natürlich nicht aber da sie jetzt Tod ist schon so lange wollte ich niemals darüber reden oder schreiben aber es ist langsam an der Zeit es zu tun.......

 

Nur in Gedanken an dich habe ich dich niemals vergessen und werde mich immer an dich erinnern, auch wenn wir uns nur aus den Chat kennen das ist egal, man erkennt auch trotzdem auch wenn diese Person vor einem Bildschirm sitzt sie ist trotzdem Real und man weiß wie die Person denkt und fühlt.
5.5.10 18:32
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


mira (6.5.10 12:46)
eine tollen blog hast du hier und die geschichte ist auch voll gut geschrieben und etwas traurig...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung